Maxvorstadt

Conradia Radiologie München: Ihre radiologische Praxis in der Maxvorstadt

Zwischen Odeonsplatz und Stachus, Altstadt und Englischem Garten liegt der beliebte Münchner Stadtteil Maxvorstadt. Hier, im Herzen der bayerischen Landeshauptstadt, befindet sich die Conradia Radiologie München (ehem. Diagnostik München): In der Augustenstraße 115 bieten wir Ihnen auf sechs Etagen aktuellste Diagnostik mit modernsten Geräten. Ob radiologisches Standard-Verfahren oder aufwendige Spezialuntersuchung, Vorsorge, Staging oder Nachsorge: Bei Conradia Radiologie München (ehem. Diagnostik München), Ihrer Radiologie Praxis in der Münchner Maxvorstadt, erhalten Sie alles aus einer Hand.

Unser radiologisches Expertenteam rund um den Ärztlichen Direktor Prof. Dr. med. Lars Grenacher arbeitet auf dem neuesten Stand der Wissenschaft und garantiert Ihnen bei jeder Untersuchung höchste Sicherheit und Qualität. Überzeugen Sie sich selbst: Besuchen Sie uns in der Maxvorstadt und lernen Sie das hochqualifizierte, interdisziplinäre Team und die hellen, angenehmen Räume der Conradia Radiologie München kennen.

Mit dem Auto erreichen Sie uns in nur fünf Minuten vom Münchner Hauptbahnhof, vom Flughafen brauchen Sie etwa 30 Minuten. Sie möchten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen? Kein Problem, die Haltestelle Josephsplatz befindet sich direkt vor der Conradia Radiologie München, sie ist mit der U-Bahn-Line U2 und dem Bus 154 erreichbar. Lassen Sie sich einen Termin geben, unsere freundlichen Mitarbeiter sind unter der Telefonnummer +49 (0) 89 520550 gerne für Sie da. Tipp: Nutzen Sie auch unser Online-Kontaktformular, um einen Termin in der Radiologie Maxvorstadt zu vereinbaren. Wir freuen uns auf Sie!

Radiologie in Maxvorstadt: Was Sie über Röntgen, MRT und CT wissen müssen

Conradia Radiologie München (ehem. Diagnostik München) bietet Ihnen alle gängigen Diagnose-Verfahren der Radiologie und der Nuklearmedizin.

Auch die Computertomographie, kurz CT, ermöglicht Ihrem Arzt mithilfe von Röntgenstrahlen einen detaillierten Blick in dem Körper. Der Vorteil gegenüber dem konventionellen Röntgen liegt in der verbesserten Darstellung von Weichteilen wie Lunge und Gehirn. Nach Unfällen und Schlaganfällen wird die Computertomographie deshalb bevorzugt eingesetzt, um Schädigungen an den Organen zuverlässig feststellen zu können.

Zu den ältesten und bekanntesten Verfahren der Strahlenmedizin gehört das Röntgen: Bei dieser schmerzlosen Untersuchung durchdringen Röntgenstrahlen den Körper, um eine Momentaufnahme des Skeletts oder der inneren Organe zu erzeugen. Durch den Einsatz digitaler Technik können wir die Strahlenbelastung für den Patienten beim Röntgen äußerst gering halten.

Nuklearmedizin in der Conradia Radiologie München (ehem. Diagnostik München)

Durch den Einsatz von Radionukliden werden in der Conradia Radiologie München Funktionsuntersuchungen an verschiedenen Organen durchgeführt. Die Radiologie Maxvorstadt verwendet hierfür meist das künstlich erzeugte Radionuklid Technetium-99m (Tc-99m), das mit einer Halbwertszeit von sechs Stunden sehr kurzlebig und dadurch in der Regel gut verträglich ist. Durch dessen radioaktive Strahlung kann ein Bild erzeugt werden, das sogenannte Szintigramm. Auf diese Weise können beispielsweise Schilddrüse, Herz, Hirn und Knochen, aber auch weitere Organe untersucht werden.

Prävention und Check-up in der Radiologie Maxvorstadt

Sie möchten Ihre persönlichen Krankheitsrisiken minimieren? Auch dann sind Sie bei der Conradia München (ehem. Diagnostik München) genau richtig: Wir bieten Ihnen im Rahmen unserer Vorsorgeuntersuchungen zahlreiche Check-up-Angebote, bei denen wir auf Ihre individuelle Gesundheitssituation eingehen. Wählen Sie aus verschiedenen Bausteinen der Radiologie Maxvorstadt Ihre gewünschten Präventionsuntersuchungen aus, um das Risiko für diverse Erkrankungen zu ermitteln und gegebenenfalls gegensteuern zu können.

Die Diagnostik unserer Check-ups wird von erfahrenen Internisten und Präventionsmedizinern durchgeführt und umfasst neben einer sorgfältigen Anamnese und körperlicher Untersuchung auch Untersuchungen wie z.B. Belastungs- und Ruhe-EKG, Ultraschalluntersuchung der verschiedenen Organe sowie umfangreiche Labordiagnostik (Blut, Urin).

Daneben bieten wir in Zusammenarbeit mit renommierten Kollegen verschiedene Spezial-Check-ups an, etwa in den Bereichen Herz-Kreislauf, Diabetes, Orthopädie und Neurologie. Haben Sie Fragen zu unserem Check-up-Angebot? Unter der Telefonnummer +49 (0) 89 52055155 stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Prof. Dr. Thomas Henzler

Aktuelle News


Bester Check-up: Unsere Kollegen in Hamburg wurden vom Handelsblatt ausgezeichnet!

In einer aktuellen, im Auftrag des Handelsblatts durchgeführten Studie wurde das Team der Conradia in Eppendorf (bislang: Medizinisches PräventionsCentrum Hamburg) als bester Anbieter im Bereich Check-up...

Unsere Ärzte zählen zu den Top 10 der Radiologen Münchens!

Erneut wurden vier unserer Radiologen mit dem Jameda-Siegel ausgezeichnet! Seit einigen Jahren schon zählen unsere vier geschäftsführenden Ärzte zu den bestbewerteten Radiologen der Stadt.